Bullcart in der Hessenschau

Am Sonntag den 23.08.2020 konnten wir neben unseren Gästen noch ganz besondere Besucher begrüßen. Das Team der Hessenschau des Hessischen Rundfunks ist auf den Skiclub und die Sommerattraktion aufmerksam geworden und hat kurzfristig wegen eines Beitrages angefragt.

Nachdem morgens zunächst noch ein wenig Regen die Aktion gefährdete, war bei Eintreffen des Teams um zirka halb zwölf bestes Wetter und die Piste in einem guten und trockenen Zustand.

Viele Kinder und Familien hatten wieder die Möglichkeit mit unseren Bullcarts vom Eichholzkopf hinunter zu düsen und wurden dabei bei ihrer rasanten Fahrt gefilmt. Aber einige Rennfahrer durften den Reportern auch ein Interview geben. Unter anderem waren Jule Christ aus Ewersbach oder die jungen Vereinsmitglieder und erfahrene Bullcart-Fahrer Elia Röseberg und Linus Schüler zu sehen.

Der zweite Vorsitzende Christian Hoffmann stand mit Erklärungen zu den Gefährten ebenso zu Verfügung wie Karl-Heinz Becüwe als Aufsicht der Bergstation. Definitives Highlight war aber die Premierenfahrt des Ehrenmitglieds Willi Dürrschmidt. Mit stolzen 79 Jahren - und 362 Tagen!!! - wagte Willi seine erste Fahrt, auch wenn Ehefrau Monika im Interview ihre Bedenken äußerte. Aber Willi meisterte in gewohnter Art und Weise die Abfahrt, so wie früher auf Skiern. Bullcarts, Hang und Skihütte wurden gekonnt mit Kamera, GoPro und Drohne in Szene gesetzt.

Gesendet wurde der Beitrag schon am gleichen Abend in der Hessenschau. Oder hören sie auch noch mal das Radiointerview der 1. Vorsitzenden, welches zwei Tage vorher bei HR4 ausgestrahlt wurde. Wir bedanken uns beim Team des hessischen Rundfunks für den wirklich gelungenen Beitrag und auch bei allen Gästen an diesem Tag.

Somit war die Hessenschau auch schon zum zweiten Mal bei uns am Eichholzkopf. Bereits im Januar 2017 erschien ein Bericht zur damaligen "Boarder-Night", der ebenfalls in unserer Rubrik "TV und Radio Beiträge" zu sehen ist.