Bullcart fahren mit offenen Clubmeisterschaften noch bis Anfang September geplant

Am 18.05. hat sich der Vorstand beraten und über die Möglichkeit der sonntäglichen Öffnung der Skihütte gesprochen. Da eine Öffnung derzeit aber an Auflagen gebunden ist, müssen wir diese gezielt planen, vorbereiten und nach der Umsetzung vor allem auch strikt einhalten. Wir bitten daher auch bei all unseren Gästen um Verständnis und die Mithilfe. Zur Sicherheit unserer Gäste ist es erforderlich...

Am 18.05. hat sich der Vorstand beraten und über die Möglichkeit der sonntäglichen Öffnung der Skihütte gesprochen. Da eine Öffnung derzeit aber an Auflagen gebunden ist, müssen wir diese gezielt planen, vorbereiten und nach der Umsetzung vor allem auch strikt einhalten. Wir bitten daher auch bei all unseren Gästen um Verständnis und die Mithilfe. Zur Sicherheit unserer Gäste ist es erforderlich...

Einladung zur Jahreshauptversammlung Liebe Mitglieder des Skiclubs, da in diesem Jahr unsere Mitgliederversammlung im März Corona-bedingt nicht stattfinden konnte laden wir erneut zur Jahreshauptversammlung ein. Wegen der Hygienevorschriften, Abstandsregelungen und anderen Gegebenheiten wird die Versammlung nicht in der Skihütte am Eichholzkopf, sondern in der Kaiser-Wilhelm-Halle durchgeführt (Turnverein Ewersbach). Leider müssen wir in diesem Zusammenhang auch darauf verzichten Ihnen/euch...

Am Samstag den 20.06.2020 hatte der Ski-Club zu einem Arbeitseinsatz geladen. Zwar war zu diesem Zeitpunkt auf Grund der Corona-Situation noch keine Hüttenöffnung möglich, dennoch gab es vieles zu erledigen. Bei den Arbeiten mussten wir natürlich auf viele Besonderheiten der Hygiene und auf den Abstand achten, dennoch konnten wir in vielen kleineren Gruppen diverse Tätigkeiten erledigen. Besonders erfreulich war, dass wir auch einige Kinder mit dabei hatten, die uns tatkräftig bei den...

Die Sparkasse Dillenburg hat nun auch das Förderprojekt für die heimischen Vereine "Aus Liebe zur Heimat" vorzeitig eingestellt. Dieses Projekt führte sie anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums durch. Wir möchten uns bei allen Unterstützern und Freunden des Ski-Clubs und bei der Sparkasse Dillenburg bedanken. Dadurch, dass die Projektzeit sich nun verkürzt hatte, hat die Sparkasse einen pauschalen Betrag von 750,-€ an den Verein ausgeschüttet. Nachdem der Betrag aus der letzten...

Am Freitag den 28.02.2020 konnten wir den Lift öffnen. Nach den Schneefällen der vergangenen Tage und der Pistenpräparierung am Donnerstag bis in die Nacht hinein, hieß es am Freitag Nachmittag dann endlich "LIFT AN". Auch wenn die Bedingungen nicht optimal waren, so hatten die anwesenden Wintersportler doch großen Spaß. Einige Skifahrer, vor allem viele Kinder, und ein paar Snowboardfahrer konnten bis abends unter Flutlicht die Abfahrt nutzen. Wir bedanken uns hiermit bei allen Gästen,...

Am 22.12.2019, dem 4. Advent, hatte der Ski-Club Ewersbach zu einem besonderen Event auf die Skihütte eingeladen. Wir konnten sehr viele Gäste begrüßen, als Peter Erbert, Uli Lehmann und die 1. Vorsitzende Simone Lehr mit Live-Musik aufspielten. Alle waren dazu eingeladen, bei den vielen bekannten Weihnachtsliedern, kräftig mit zu singen. "Alle Jahre wieder", "Oh du fröhliche" und "Ihr Kinderlein kommet" sind nur ein paar Beispiele, die in den gut gefüllten Räumen der Skihütte...

Ich bin Bully, Pistenbully! Ich war lange Zeit beim "Doktor" in Winterberg und wurde am 06.12.2019 dann wieder entlassen. Ich wurde quasi rund erneuert. Das war leider zwingend notwendig, denn ich war nicht mehr fahrtauglich! Mein Motor wollte nicht mehr und meine Ketten wurden durch die Skiclub Mitglieder in vielen ehrenamtlichen Stunden komplett erneuert. Ich habe keine Angst vor steilen und verschneiten Pisten, denn nur dort fühle ich mich wohlund kann mich so richtig austoben.

Jede Menge Spiel und Spaß hieß es für die Kinder des Skiclub Ewersbach am 01. + 02.11.2019. Getroffen wurde sich am Freitag Nachmittag um 16 Uhr auf der Skihütte und die erste Aufgabe war es, das Nachtlager auf dem Dachboden einzurichten. Nach dem Kennenlernen standen die ersten Spiele, das Abendessen und eine Nachtwanderung mit Fackeln auf dem Programm. Nach dem morgentlichen Frühstück ging es dann weiter mit Spiel und Spaß. 13 Kinder im Alter zwischen 5 und 13 Jahren konnten an diesem....

Mehr anzeigen